Schiffsfenster Bootsfenster Yachtfenster Windschutzscheiben + Selbstbauprofile
  Schiffsfenster  Bootsfenster  Yachtfenster   Windschutzscheiben + Selbstbauprofile
HDP Profil 1 bis 14 mm WS - HDP 2 Profil für WS von 14 - 29 mm HDP 3 Profil ab 30 mm aufwärts

Sehr kräftiges HDP Profil für große Fenster und auch für gewerblichen Einsatz bei Behörden und in der Fischerei.

 

Ideal auch bei sehr großen Fenstern mit isolierender Doppelverglasung durch den großen Zwischenraum der Gläser zur bestmöglichen Isolierung.

 

Mit diesem Profil lassen sich bis zu 26 mm Abstand zwischen den Gläsern erzielen

GCS Klemmprofil für 3 - 40 mm Wandstärke. Unser meistverkauftes Klemmprofil.

Mit 15 mm Auflagefläche bietet es optimale Abdichtung auch bei unsauberen

Ausschnitten in älteren Stahlschiffen.

 

GCS 1  für Wandstärke  3 - 13 mm

GCS 2  für Wandstärke 13 - 26 mm

GCS 3  für Wandsrärke 27 - 40 mm

Auch für Doppelverglasung 6-6-4 geeignet.

DH Profil.... sehr enge Biegeradien möglich, zierliche Optik und trotzdem 10 mm Flanschauflage.

 

DH 1 mit kleinstem Biegeradius ab 52 mm für Wandstärken von 3 - 13 mm

DH 2 ab 60 mm Radien für Wandstärken von 14 - 22 mm

 

Doppelverglasung 6-6-4 möglich.

Für viele Fälle wie Reparatur älterer Fenster oder Nachbau sowie für spezielle Lösungen halten wir ältere Schraubprofile vor.

 

Flanschauflage ist 19 mm. Entweder einfaches oder doppeltes Profil.

 

Dieses für 6 mm Glasstärke gedachte Profil kann wahlweise auch mit Kedernut und Keder in silber oder schwarz bestellt werden. Dadurch wären die Montageschrauben verdeckt.

 

Außerdem HDD oder HDS Profile mit 15 mm Nutbreite auch für bis zu 12 mm Glasstärke. 

Wer seine WSS selbst bauen möchte ist bei uns richtig. Gern geben wir unsere Erfahrung an den Selbstbauer weiter.

 

Die Profile können für den Transport auf Ihre Längenangaben gekürzt werden.Weitere für den Bau wichtige Materialien wie z.B.Dichtungsmasse, Montagewinkel und anderes Zubehör können mitbestellt werden. Auch Bausätze und Hartglas sind lieferbar.

 

Zum Bau der WSS benötigen Sie beide senkrechten Halbschalen mit Verbindungsbolzen sowie das obere und untere Abschlußprofil.

Oberes Abschlußprofil mit Verstärkung zur Montage von Tenaxknöpfen und senkrechte Halbschale
Senkrechte Halbschale mit unterem Basisprofil zur späteren Vernietung vorbereitet, bereits eloxiert
2 x oberes Abschlußprofil und 2 x unteres Abschlußprofil
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Dieter Herr